Red Hat OpenShift Administration III: Scaling Kubernetes Deployments in the Enterprise - DO380

  • Treuepunkte: 4000
  • Hersteller-ID: DO380
  • ETC-Seminar-ID: DO380
  • Sprache: Deutsch

Beschreibung

Red Hat OpenShift Administration II (DO380) erweitert die Kenntnisse, die für die Planung, Implementierung und Verwaltung von OpenShift®-Clustern im Unternehmen erforderlich sind. Sie lernen, wie Sie eine wachsende Anzahl von Stakeholdern, Anwendungen und Benutzern unterstützen können, um groß angelegte Implementierungen zu erreichen.

Kurszusammenfassung
Verwalten von OpenShift-Cluster-Betreibern und Hinzufügen von Betreibern
Automatisieren von OpenShift-Verwaltungsaufgaben mit Ansible®-Playbooks
Erstellen und Planen von Cluster-Verwaltungsaufgaben
Implementierung von GitOps-Workflows mit Jenkins
Integrieren von OpenShift mit Unternehmensauthentifizierung
Abfrage und Visualisierung von clusterweiten Protokollen, Metriken und Warnungen
Verwalten von gemeinsam genutztem, dateibasiertem Speicher und nicht gemeinsam genutztem, blockbasiertem Speicher
Verwalten von Maschinensätzen und Maschinenkonfigurationen

Nutzen Sie das kostenfreie Red Hat Preassessment Tool für Ihren Ausbildungserfolg!

expand_more chevron_right Zielgruppe

Cluster-Ingenieure (Systemadministrator*innen, Cloud-Administrator*innen oder Cloud-Ingenieur*innen), die sich mit der Planung, dem Design und der Implementierung von OpenShift-Clustern in Produktionsqualität beschäftigen. Cluster-Ingenieur*innen benötigen Automatisierungsfähigkeiten, um ihre Arbeitskraft zu skalieren und eine wachsende Anzahl von Clustern, Anwendungen und Benutzern bereitzustellen und zu verwalten und gleichzeitig sicherzustellen, dass diese Cluster die Unternehmensstandards einhalten.
Site Reliability Engineer*innen (SREs), die sich darauf konzentrieren, OpenShift-Cluster und -Anwendungen ohne Unterbrechungen am Laufen zu halten. SREs sind an der Behebung von Infrastruktur- und Anwendungsproblemen mit OpenShift-Clustern interessiert und benötigen Automatisierungskenntnisse, um die Zeit für die Identifizierung, Diagnose und Behebung von Problemen zu reduzieren.

    expand_more chevron_right Vorkenntnisse

    Absolvieren Sie Red Hat OpenShift Administration I: Building a Cluster with Exam (DO281) und werden Sie Red Hat Certified Specialist in OpenShift Administration.
    Schließen Sie Red Hat System Administration II mit der RHCSA-Prüfung (RH135) ab und werden Sie Red Hat Certified System Administrator.
    Empfohlen, aber nicht erforderlich: Werden Sie Red Hat Certified Systems Engineer oder Red Hat Certified Specialist in Ansible Automation. Grundlegende Kenntnisse über das Schreiben und Ausführen von Ansible-Playbooks sind erforderlich.

    expand_more chevron_right Detail-Inhalte

    Move from Kubernetes to OpenShift
    • Demonstrate that OpenShift is Kubernetes by deploying Kubernetes-native applications on OpenShift.

    Introduce automation on OpenShift
    • Automate OpenShift administration tasks using bash scripts and Ansible playbooks.

    Manage operators with OpenShift
    • Deploy Kubernetes Operators and configure OpenShift cluster operators.

    Implement GitOps with Jenkins
    • Implement a GitOps workflow using containerized Jenkins to administer an OpenShift cluster.

    Configure enterprise authentication
    • Integrate OpenShift with enterprise identity providers.

    Configure trusted TLS certificates
    • Configure OpenShift with trusted TLS certificates for external access to cluster services and applications.
    Configure dedicated node pools
    • Add nodes to an OpenShift cluster with custom configurations tuned for special workloads.

    Configure persistent storage
    • Configure storage providers and storage classes to ensure cluster user access to persistent storage.

    Manage cluster monitoring and metrics
    • Configure and manage the OpenShift monitoring stack.

    Provision and inspect cluster logging
    • Deploy, query, and troubleshoot cluster-wide logging.

    Recover failed worker nodes
    • Inspect, troubleshoot, and remediate worker nodes in a variety of failure scenarios.
    • expand_more chevron_right event_available 20.02.-24.02.2023 20.02.2023 Seminarzeitentimer5 Tage roomVirtual-Training (VILT)
      warning Dieser Termin findet als Virtual Instructor Led Training statt. - verlängerte Kursdauer: 5 Tage
      • expand_more chevron_right Virtual Classroom 3.600,00
        • Live Online Training im virtuellen Klassenraum
        • Live Vortrag inkl. Interaktion mit dem/der Trainer*in
        • Seminarunterlagen, Teamwork, Labs
        • Keine hohen Hardware Anforderungen, dennoch Zugriff auf die gewohnte professionelle Übungsumgebung
        • keine Anfahrt ins Seminarzentrum notwendig
    • expand_more chevron_right event_available 12.06.-16.06.2023 12.06.2023 Seminarzeitentimer5 Tage roomVirtual-Training (VILT)
      warning Dieser Termin findet als Virtual Instructor Led Training statt. - verlängerte Kursdauer: 5 Tage
      • expand_more chevron_right Virtual Classroom 3.600,00
        • Live Online Training im virtuellen Klassenraum
        • Live Vortrag inkl. Interaktion mit dem/der Trainer*in
        • Seminarunterlagen, Teamwork, Labs
        • Keine hohen Hardware Anforderungen, dennoch Zugriff auf die gewohnte professionelle Übungsumgebung
        • keine Anfahrt ins Seminarzentrum notwendig

    Ähnliche Seminare