Seminar Details

RHCSA Rapid Track course with RHCSA exam (RH200)

(2)
Hersteller-ID: RH200
Prüfungs ID: EX200
Dauer: 5 Tage
Preis: € 3.116.- exkl.MwST
Wissensgarantie: hier nicht automatisch anwendbar – bitte kontaktieren Sie Ihren Betreuer für Details

Info: Dieser Kurs bereitet auf die Prüfung Red Hat Certified System Administrator (RHCSA) Exam vor. Die Prüfung ist Teil des Kurses!
In diesem Kurs werden die Inhalte zu den beiden Seminaren:
  • RH124 Red Hat System Administration I und
  • RH134 Red Hat System Administration II

  • in beschleunigtem Tempo behandelt.
    Dieser Kurs baut auf Vorkenntnissen zur Linux-Systemadministration auf Kommandozeilenbasis auf. Die Teilnehmer sollten übliche Befehle über die Shell ausführen, mit häufigen Befehlsoptionen arbeiten und auf man-Seiten zugreifen können. Teilnehmern, die nicht über diese Kenntnisse verfügen, wird dringend die Teilnahme an den beiden oben genannten Kursen empfohlen!

    Nach Abschluss des Kurses haben die Teilnehmer Kenntnisse zu folgenden Themen:
  • Verwalten von Nutzern, Gruppen, Dateien und Dateiberechtigungen
  • Aktualisieren von Softwarepaketen mit yum
  • Management von und Fehlerbehebung bei systemd-Diensten während des Bootvorgangs
  • Netzwerk-Konfiguration und grundlegende Fehlerbehebung
  • Management von lokalen Speichern sowie Erstellen und Verwenden von Dateisystemen
  • Firewall-Management mit firewalld
  • Management von Kernel-based Virtual Machines (KVMs)
  • Automatisierte Installation von Red Hat Enterprise Linux mittels Kickstart


  • Das Examen Red Hat Certified System Administrator (RHCSA) Exam ist Teil des Kurses und wird am letzten Seminartag abgelegt!

    Verwenden Sie das kostenfreie Red Hat Preassessment Tool für Ihren Ausbildungserfolg!
    Alle Details einblenden

    Zielgruppe

    Dieses Semianr richtet sich an:
  • Teilnehmer, die bereits über 1-3 Jahre Erfahrung in der Linux Administration (in Vollzeit) verfügen.


  • Vorkenntnisse

    Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen:
  • Linux (im Kurs werden ggf. bestimmte Aspekte wiederholt)
  • Die Bash-Shell, einschließlich Job Control (&, fg, bg, jobs), Shell-Expansion (Kommando, Tilde, Dateinamenerweiterung, Klammern, Expansionsschutz), Ein- und Ausgabeumlenkung, Pipes
  • IPv4-Netzwerkadressierung und Routingkonzepte, TCP/UDP sowie Ports
  • Navigation durch die Gnome 3 Umgebung
  • Textdateibearbeitung über die Kommandozeile mit vim oder anderen verfügbaren Programmen
  • Informationsbezug aus man-Seiten und Info-Knoten
  • Das Dateiberechtigungskonzept
  • Interaktive Installation von Red Hat Enterprise Linux
  • Benutzerabhängige „at“- und „cron“-Aufgaben
  • Verwenden von Archivfunktionen wie „tar“ oder „zip“ und von Komprimierungsprogrammen
  • Absolute und relative Pfade

  • Es wird empfohlen, den Online-Einstufungstest durchzuführen.

    Schwerpunkte

    1. Zugriff auf die Kommandozeile
      1. Melden Sie sich bei einem Linux-System an und führen Sie einfache Befehle über die Shell aus.
    2. Verwaltung von Dateien über die Befehlszeile
      1. Verwenden Sie Dateien aus dem Bash-Shell-Prompt.
    3. Management lokaler Benutzer und Gruppen in Linux
      1. Verwalten Sie Benutzer und Gruppen in Linux sowie lokale Passwortrichtlinien.
    4. Steuern des Dateizugriffs mit Linux-Dateisystemberechtigungen
      1. Richten Sie Zugriffsberechtigungen für Dateien ein und interpretieren Sie die Sicherheitsauswirkungen verschiedener Berechtigungseinstellungen.
    5. Management der SELinux-Sicherheit
      1. Verwalten Sie den Zugriff auf Dateien mit SELinux, werten Sie SELinux Sicherheitseffekte aus und lösen Sie Probleme mit ihnen.
    6. Monitoring und Management von Prozessen in Linux
      1. Überwachen und steuern Sie ausgeführte Prozesse auf dem System.
    7. Installieren und Aktualisieren von Softwarepaketen
      1. Laden, installieren, aktualisieren und verwalten Sie Softwarepakete von Red Hat und YUM-Paket-Repositories.
    8. Steuern von Services und Daemons
      1. Steuern und überwachen Sie Netzwerkdienste und System-Daemons mit systemd.
    9. Management von Red Hat Enterprise Linux Netzwerken
      1. Richten Sie grundlegende IPv4-Netzwerke auf Red Hat Enterprise Linux Systemen ein.
    10. Analyse und Speicherung von Protokollen
      1. Finden Sie relevante Systemprotokolldateien und werten Sie sie zur Fehlerbehebung aus.
    11. Management von Storage und Dateisystemen
      1. Erstellen und verwenden Sie Festplattenpartitionen, logische Datenträger, Dateisysteme und Swap-Space.
    12. Planen von Systemaufgaben
      1. Planen Sie wiederkehrende Systemaufgaben mit Timer-Einheiten von cron und systemd.
    13. Mounten von Network File Systemen
      1. Mounten Sie NFS-Exporte (Network File System) und SMB-Freigaben (Server Message Block) von Netzwerk-Dateiservern.
    14. Einschränken der Netzwerkkommunikation mit firewalld
      1. Richten Sie eine einfache lokale Firewall ein.
    15. Virtualisierung und Kickstart
      1. Verwalten Sie KVMs, und installieren Sie sie mit Red Hat Enterprise Linux unter Verwendung von Kickstart.
    Alle Details ausblenden

    1 Termin wählen

    Was ist:
    Live

    Mehr Infos zu ETC>Live erhalten Sie unter diesem Link

    Hybrid VBT

    Mehr Infos zu VBTs erhalten Sie unter diesem Link

    Hybrid MOOC

    Mehr Infos zu MOOC erhalten Sie unter diesem Link

    Hotseat

    Mehr Infos zum ETC Hotseat unter diesem Link

    Info

    zusätzliche Infos zum Seminartermin

    Alle Preise exkl. Mwst.

    Ihre Fragen zum Seminar

    CHAT mit Experten ODER Rückruf anfordern

    Kein passender Termin dabei? Mehr als 5 Personen? Firmentermin gewünscht?

    Rufen sie uns an +43/1/533 17 77 - 99

    Bewertungen

    2 Bewertungen
    Ein Fast Track kurs für Admins mit Linuxerfahrung. Leider bezieht sich der kurs immer noch auf RHEL 7.0, welches sich von der zum Zeitpunkt des Kurses aktuellen Version (7.5) schon in einigen Punkten unterscheidet. Insgesamt eine gute vorbereitung für die RHCSA Prüfung (wenn die entsprechenden Vorkenntnisse vorhanden sind).
    von
    Gestraffte Version von System Administration I & II - absolut zu empfehlen wenn man schon mit Linux arbeitet und auf der Command Line sicher ist. Ideal als Auffrischung und Vorbereitung für die RHCSA Prüfung.
    von