Oracle Datenbank Security Workshop

12 Monate
Trainings-ID:
ODSEA

Inhalt des Trainings

Dieser Workshop vermittelt alle Themen, die mit der Oracle Datenbank in Verbindung mit Sicherheit zu tun haben.

Dabei werden die sicherheitsrelevanten Komponenten der Datenbank Architektur sowie Wege gezeigt, wie eine Oracle Datenbank gegen allfällige Angriffe sicher gemacht werden kann. Selbstverständlich gehören auch Themen wie Netzwerk-Sicherheit, Verschlüsselung und Auditing dazu.

Unterstützte Oracle Versionen:
Diese-Grundlagen sind an keine bestimmte Oracle-Version gebunden, die relevanten Features aller Versionen ab 12c werden behandelt.

Zielgruppen

Oracle-Administrator*innen oder -Architekt*innen, die mehr vom Inneren der Datenbank aus Sicht der Security wissen wollen.

Vorkenntnisse

Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich. Administrative Grundkenntnisse der Oracle Datenbank wären sehr empfehlenswert. Der Kurs knüpft idealerweise an den Administrations Workshop an.

Detail-Inhalte

  • Architektur des Datenbankservers
  • Was ist Security?
  • Userverwaltung: User, Privilegien, Rollen, Proxy User
  • Sicherheitsrelevante Datenbank Parameter
  • Unified Auditing: Audit Policies erstellen, Auditing verwalten
  • Netzwerk Security
  • Database Links
  • Proxy User
  • Encryption: Data Encryption, Block Chain, TDE
  • Data Redaction und Data Masking
  • Virtual Private Database
  • Oracle Label Security und Database Vault

Trainings zur Vorbereitung

Downloads

Jetzt online buchen

  • 06.11.-08.11.2024 06.11.2024 3 Tage 3T Wien Online
    ETC-Wien · Modecenterstraße 22, Office 4, 5. Stock, 1030 Wien Uhrzeiten
    • Preis  2.310,-
      • Präsenz
      • Online

Preise exkl. MwSt.

Sie haben Fragen?

Ihr ETC Support

Kontaktieren Sie uns!

+43 1 533 1777-99

Hidden
Hidden
Hidden

Lernformen im Überblick

Mehr darüber