Logo Unix Linux

Systemd Ressourcen Kontrolle und Tuning

Trainings-ID:
SRKT

Inhalt des Trainings

Der Daemon systemd hat auf allen gängigen Linux Distributionen den alten Sys-V init ersetzt. Im Gegensatz zu alten init überwacht systemd seine Units intensiv und bietet unglaubliche Möglichkeiten um die gestarteten Dienste zu steuern und zu limitieren. Diese neue Möglichkeiten erfordern aber auch ein komplettes Umdenken der Administratoren wenn es um Ressourcen Kontrolle und Tuning geht. Dieser Intensivkurs bietet aufbauend auf unserem Kurs "Systemd für Administratoren" einen tiefen Einblick in die Resourcen Kontrolle mit systemd.

Zielgruppen

  • Diese Schulung richtet sich an alle Teilnehmer*innen mit Systemd Administrationserfahrungen, wie sie in unserem Kurs "Systemd für Administratoren" vermittelt werden.

Vorkenntnisse

  • Diese Schulung richtet sich an alle Teilnehmer*innen mit guten Systemd Administrationserfahrungen, wie sie in unserem Kurs "Systemd für Administratoren" vermittelt werden.

Detail-Inhalte

  • Systemd Units
    • Verwalten der Konfigurationsdateien
    • Überblick der wichtigsten Unit Parameter
    • Auslesen und anpassen der Systemd Standardwerte
 
  • Tuning Möglichkeiten mit systemd
    • Linux Kernel Namespaces im Detail
    • Linux Kernel Control Groups (cgroups) im Detail
    • Systemd Slice und Scope Konfiguration
    • Monitoring mit systemd-cgtop und systemd-cgls
    • Erstellen von transient units
 
  • Ressourcen Controle mit Systemd
    • Verwalten von Prozessen in Kernel Gruppen
    • Definieren von CPU Limits (CPUShares, CPUQuota, CPUAffinity)
    • Definieren von virtuell Memory Limits (MemoryLimit, SWAPLimit, ...)
    • Definieren eines Network Namespaces
    • Priorisieren von Datenbanken I/O
    • Priorisieren von Netzwerk Traffic
    • IP Accounting & Access Control
    • Simulieren von Stress Situationen
    • Auto Restart Funktion bei Units anpassen
    • Viele praktische Beispiele
 
  • Systemd Sockets
    • Einsatzgebiete von Systemd Sockets
    • Aufbau von Socket Units
    • Dienste Verwaltung via Systemd Sockets
 
  • Netzwerk Daemon von Systemd
    • Einsatzgebiet des systemd-networkd
    • Aufbau der *.network, *.netdev, *.link Unit Dateien
    • Verwalten von Netwerkkarten Einstellungen
    • DNS Verwaltung mit systemd-resolved
    • Praktische Übungen auf einem Ubuntu Server
 
  • Systemd Core Dumps
    • Konfiguration von systemd-coredump
    • Core Dumps mit coredumpctl  verwalten
 
  • Containerverwaltung mit systemd-nspawn
    • Grundlagen von systemd Container
    • Erstellen eines Containers
    • Container Verwaltung mit machinectl
 
  • PowerManagement
    • Systemd Power Management Kommandos
    • Anpassen des Login Managers
    • Suspend und Resume via Systemd Timer
 
  • Troubleshooting Parameter und Techniken
    • Emergency Shell
    • rescue.target
    • Anpassen des Debug Log Levels beim starten von Units

Trainings zur Vorbereitung

Downloads

Jetzt online buchen

  • 24.06.-25.06.2024 24.06.2024 2T 2 Tage Wien Online
    ETC-Wien · Modecenterstraße 22, Office 4, 5. Stock, 1030 Wien Uhrzeiten
    • Preis  1.490,-
      • Präsenz
      • Online
  • 16.09.-17.09.2024 16.09.2024 2T 2 Tage Wiener Neustadt Online
    TripleS Jahn Peter · Brodtischgasse 4, 2700 Wiener Neustadt Uhrzeiten
    • Preis  1.490,-
      • Präsenz
      • Online
  • 16.12.-17.12.2024 16.12.2024 2T 2 Tage Wiener Neustadt Online
    LinuxCampus · Brodtischgasse 4, 2700 Wiener Neustadt Uhrzeiten
    • Preis  1.490,-
      • Präsenz
      • Online

Preise exkl. MwSt.

Sie haben Fragen?

Ihr ETC Support

Kontaktieren Sie uns!

+43 1 533 1777-99

Hidden
Hidden
Hidden

Lernformen im Überblick

Mehr darüber