Seminar Details

HA LINUX STORAGE SYSTEMS (HALSS)

ETC
HALSS
Hersteller-ID: HALSS
Prüfungs ID:
Dauer: 2 Tage
Preis: € 1.290.- exkl.MwST
Wissensgarantie: hier nicht automatisch anwendbar – bitte kontaktieren Sie Ihren Betreuer für Details
Hochverfügbare Server- und Cluster Umgebungen basieren immer auf Open-Source Technologien wie LVM, iSCSI, Multipath, RAID und DRBD. In dieser Schulung erlernen System Administration die Einsatzgebiete dieser Tools und die notwendigen Schritte zur fortgeschrittenen Konfiguration. Nach erfolgreicher Einrichtung der Komponenent simulieren wir mehrere Fehlerfälle und erlernen das richtige Recovery der einzelnen Komponenenten. Dieser Kurs ist auch eine wichtige Vorbereitung für unser Cluster Kurse.

Nach Abschluss dieses Seminars haben die Teilnehmer Wissen zu folgenden Themen:
  • Konzepte und Begrifflichkeiten
  • Netzwerk Management
  • Linux Volume Management (LVM)
  • RAID Verwaltung
  • iSCSI Administration
  • Multipath I/O
  • Distributed Replicated Block Device (DRBD)

  • Alle Details einblenden

    Zielgruppe

    Dieses Seminar richtet sich an:
    • Linux Administratoren

    Vorkenntnisse

    Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen:

    Schwerpunkte

    1. Konzepte und Begrifflichkeiten
      1. Parallelität
      2. Mean Time Between Failures (MTBF)
      3. Mean Time To Failure (MTTF)
      4. Single-Point-of-Failure
      5. Hochverfügbare vs. fehlertolerante Systeme
      6. Festplatten RAID Systeme
      7. Cluster Services
    2. Netzwerk Management
      1. Parallel SSH
      2. Network Card Bonding (failover, load balancing)
    3. Linux Volume Management (LVM)
      1. Einrichten eines LVM
      2. Erweitern einer Volume Group um Harddisks
      3. Verkleinern einer Volume Group
      4. LVM Reparatur und Troubleshooting
      5. LVM Snapshot Backup
    4. RAID Verwaltung
      1. RAID Grundlagen
      2. Software vs. Hardware RAID
      3. Einrichten eines Software RAIDs
      4. Reparieren eines defekten RAIDs
    5. iSCSI Administration
      1. Einrichten eines iSCSI Storage-Servers (iSCSI Target)
      2. Unterschiede auf SLES12, CentOS7, Debian 8
      3. Werkzeuge: yast2, targetcli
      4. Konfiguration von iSCSI Clients (iSCSI Inititator)
      5. Unterschiede auf SLES12, CentOS7, Debian8
      6. Werkzeuge: yast2, iscsiadm
    6. Multipath I/O
      1. Geräte Bezeichnungen
      2. Single Path vs. Multipath
      3. /etc/multipath.conf
      4. user_friendly_names
      5. Alias
      6. Blacklist, Exception
      7. Geräte Einstellungen
      8. Multipath Status prüfen
      9. Failover
      10. Load Balancing
      11. Policy Einstellungen
    7. Distributed Replicated Block Device (DRBD)
      1. Einrichten von DRBD Replikationen
      2. Primary/Secondary Mode
      3. Dual Primary Mode mit Oracle Cluster File System (OCFS2)
      4. Beheben einer Split Brain Situation
      5. DRBD Performance Tuning
    Alle Details ausblenden

1 Termin wählen

Was ist:
ILT

Ihr Klassenraumtraining - mehr Infos zu Instructor Led Trainings bei ETC erhalten Sie HIER

vILT

Mehr Infos zu vILT erhalten Sie hier

Live

Ihr virtuelles Training - mehr Infos zu ETC>Live erhalten Sie HIER

Hybrid VBT

Mehr Infos zu VBTs erhalten Sie HIER

Hybrid MOOC

Mehr Infos zu MOOCs erhalten Sie HIER

Coached Learning

Mehr Infos zu Coached Learning erhalten Sie HIER

Hotseat

Mehr Infos zum ETC Hotseat erhalten Sie HIER

Info

zusätzliche Infos zum Seminartermin

Alle Preise exkl. Mwst.

2 Paket wählen

HA LINUX STORAGE SYSTEMS

Preis

  • Ihr ILT Seminar (Instructor Led Training)
  • Seminarunterlagen, Teamwork, Labs
  • Verpflegung vorort in einem der ETC Seminarzentren
  • Seminar-Services
€ 1.290.-
(€ 1.290.- p.P.)

Könnte sie auch interessieren

Ihre Fragen zum Seminar

CHAT mit Experten ODER Rückruf anfordern

Kein passender Termin dabei? Mehr als 5 Personen? Firmentermin gewünscht?

Rufen sie uns an +43/1/533 17 77 - 99

Bewertungen

Bisher keine Bewertungen