DSGVO Datenschutzgrundverordnung

Der richtige Umgang mit empfindlichen Daten

Im Mai 2018 tritt bereits die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Erfahren Sie bei ETC direkt von Experten, welche neuen Regelungen diese mit sich bringt und wo die Grenzen beim Umgang mit empfindlichen Daten liegen.

Lernen Sie dabei direkt vor Ort an den ETC Standorten oder über unsere ETC>Live Option in einer angenehmen Seminarumgebung!

 

INTERESSANT Erfahren Sie wie es dazu kommen kann, dass der Nikolo durch den Gesetzgeber in der jetzigen Form verboten werden könnte?

Erfahren Sie mehr dazu unter „Nikolo 2018 verboten“

 

Security Überblick | ETC Services | ETC Live | Standorte | Kontakt

DSGVO Datenschutzgrundverordnung Seminare

Erfahren Sie von echten Experten, wie Sie mit empfindlichen Daten umgehen können und welche Regelungen wichtige Grenzen setzen!

Wir rufen Sie zurück!

Unsere Experten beraten Sie gerne über unsere Seminare und Dienstleistungen.
  • Informationspflicht nach Artikel 13 der DSGVO und Widerspruchsrecht: Ihre Kontaktinformationen (Name, Telefonnummer) werden für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet. Diese Informationen bleiben nur so lange bei uns gespeichert, solange es gesetzlich vorgesehen ist (z.B.: Rechnungsdaten: 7 Jahre) oder es für eine Vertragserfüllung notwendig ist. Darüber hinaus behalten wir uns vor unsere Kunden über unser sich ständig änderndes Ausbildungsangebot zu informieren. Sollten Sie das nicht wollen, können Sie dies jederzeit per mail an office@etc.at widerrufen. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien finden Sie auf unserer Webseite.