Red Hat Training: DevOps Culture and Practice Enablement - TL500

Beschreibung

Red Hat Training: DevOps Culture and Practice Enablement (TL500) ist ein fünftägiger, intensiver Master-Kurs, in dem Sie den kulturellen Wandel in einem Unternehmen kennenlernen und implementieren können, der für eine erfolgreiche DevOps-Integration notwendig ist.

Wie unterscheidet sich dieser Kurs von anderen agilen Trainingsangeboten?
Die meisten agilen Trainings konzentrieren sich auf ein bestimmtes Framework, nur auf die Bereitstellung oder nur auf die Technologie. Dieser Kurs aber vereint die besten Tools für viele führende Frameworks. Das Kursangebot kombiniert Continuous Discovery/Continuous Delivery mit kulturellen und technischen Praktiken zu einer besonderen Lernerfahrung, die durch Anwendungen aus dem Berufsalltag komplettiert wird.
 

error_outline Wichtige Information

Students bring their own laptop and should:
  • have full access to the laptop
  • be able to install various software features that will be used in the hands-on labs

expand_more chevron_right Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an: 
Dieser Kurs wurde für Eigentümer, Entwickler und Ingenieure von geschäftlichen Produkten entwickelt, die dem Kunden einen kontinuierlichen Mehrwert bieten möchten. Dazu müssen sie verstehen, warum und wie sich die Kundenanforderungen ändern und wie sie neue Ideen noch schneller auf den Markt bringen können. Außerdem wird ein echtes Bereitstellungsteam simuliert, weshalb dieser Kurs sich bestens für geschäftsbereichsübergreifende Teams eignet, die wissen möchten, wie sie durch gemeinsame Zusammenarbeit noch innovativer werden können. Indem die Erfahrungen und Best Practices aus dem Kurs auf neue Projekte und verbesserte Prozesse angewandt werden, kann die Unternehmenskultur verbessert und ein höherer Gewinn erzielt werden.

    expand_more chevron_right Vorkenntnisse

    Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen: 
    • Kenntnisse bei agilen Praktiken sind hilfreich
    • Erfahrungen in der Anwendung agiler Praktiken und Methoden wie Scrum sind von Vorteil

    expand_more chevron_right Detail-Inhalte

    Was ist DevOps?
    Herausfinden, welche Prinzipien, Praktiken und kulturellen Elemente ein DevOps-Modell für Softwaredesign und -entwicklung ausmachen


    Pairing und Mobbing
    Zwei grundlegende Praktiken diskutieren und erkunden: Pair-Programmierung und Mob-Programmierung


    Retrospectives, Informationsverteiler und Team-Stimmung
    Untersuchen, welchen Wert Retrospectives, die Visualisierung von Aufgaben und die Einschätzung der Stimmung im Team haben


    Impact Mapping
    Discovery-Praktik des Impact Mappings diskutieren


    Agile Praktiken
    Agile Praktiken besprechen, darunter Sprint Planning, Daily Standup, Showcase, Retrospective und Backlog-Abstimmung


    Wertstrom- und Prozessanalyse
    Praktiken des Wertestrommanagements und der metrikbasierten Prozessanalyse kennenlernen


    Continuous Integration, Deployment und Delivery
    Die grundlegenden Praktiken Continuous Integration, Continuous Deployment und Continuous Delivery erkunden


    Event Storming
    Erfahren, wie Discovery-Praktik Event Storming verwendet wird


    User Story Mapping und Value Slicing
    Praktiken des User Story Mapping, Value Slicing und Empathy Mapping untersuchen

    Automatische Tests, Teil 1
    Die grundlegenden Praktiken einer test- und geschäftsorientierten Entwicklung kennenlernen, die oft unter dem Begriff des automatischen Testens zusammengefasst werden


    Automatische Tests, Teil 2
    Das Lab für automatisches Testen abschließen, das Sie in Teil 1 begonnen haben


    Pipelines als Code
    CI-/CD-Bereitstellungs-Pipelines mit Jenkins kennenlernen


    Nicht-funktionales Testen
    Vorteile des nicht-funktionalen Testens entdecken


    Build-Überwachung
    Erfahren, wie Builds überwacht werden und wie ihr Status als Informationsverteiler grafisch dargestellt wird


    Demo-Tag
    Mit den optimalen Methoden experimentieren, um einen Showcase zu erstellen und den Kurs abzuschließen

    Terminanfrage

      Durch Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Newsletter abonnieren“ erklären Sie sich damit einverstanden, dass ETC Ihnen regelmäßig Informationen zu IT Seminaren und weiteren Trainings- und Weiterbildungsthemen zusendet. Die Einwilligung kann jederzeit bei ETC widerrufen werden.