Developing Advanced Automation with Red Hat Ansible Automation Platform - DO374

Beschreibung

Erweitern Sie Ihre Ansible-Kenntnisse und entwickeln Sie eine skalierbare Automatisierung, indem Sie empfohlene Verfahren mit den neuen, auf Container ausgerichteten Tools der Red Hat Ansible Automation Platform anwenden.

Developing Advanced Automation with Red Hat Ansible Automation Platform (DO374) richtet sich an Entwickler*innen von Automatisierungsinhalten, die die neuen, auf Container ausgerichteten Tools von Red Hat® Ansible Automation Platform nutzen möchten, um effizient Automatisierungen zu entwickeln, die vom Automation Controller verwaltet werden können. Lernen Sie empfohlene Praktiken für die Entwicklung von Automatisierungen unter Verwendung von wiederverwendbarem Code, fortgeschrittenen Playbook-Techniken, gemeinsam genutzten Ausführungsumgebungen und der Vorbereitung auf eine skalierbare Automatisierung mit dem Navigator für Automatisierungsinhalte.

Nach Abschluss dieses Seminars haben die Teilnehmer*innen Wissen zu folgenden Themen: 
  • Anwendung empfohlener Praktiken für eine effektive und effiziente Automatisierung mit Ansible.
  • Automatisierungsvorgänge als rollierende Updates durchführen.
  • Nutzung der erweiterten Funktionen von Red Hat Ansible Automation Platform für die Arbeit mit Daten, einschließlich Filtern und Plugins.
  • Erstellen von Automatisierungsausführungsumgebungen, um Red Hat Ansible Automation zu enthalten und zu skalieren.
  • Nutzung der Funktionen des Automation Content Navigators zur Entwicklung von Ansible Playbooks.

expand_more chevron_right Zielgruppe

  • Entwickler*innen
  • DevOps Engineer*innen
  • Linux System Administrator*innen
  • Andere IT-Fachleute mit Grundkenntnissen in der Verwendung der Red Hat Ansible Automation Platform zur Automatisierung, Bereitstellung, Konfiguration und Implementierung von Anwendungen und Diensten in einer Linux-Umgebung

    expand_more chevron_right Vorkenntnisse


    Nutzen Sie unsere kostenloses Skills Assessment Tool, um festzustellen, ob dieses Seminar am besten zu Ihren Fähigkeiten passt.

    expand_more chevron_right Detail-Inhalte

    Develop Playbooks with Ansible Automation Platform 2
    Develop Ansible Playbooks following recommended practices with Red Hat Ansible Automation Platform 2.

    Manage Content Collections and Execution Environments
    Run playbooks that use content collections not included in ansible-core, either from an existing execution environment or by downloading them from the automation hub.

    Run Playbooks with Automation Controller
    Use the automation controller to run playbooks that you developed with automation content navigator.

    Work with Ansible Configuration Settings
    Examine and adjust the configuration of automation content navigator and the Ansible runner inside execution environments to simplify development and troubleshoot issues.

    Manage Inventories
    Manage inventories by using advanced features of Ansible.

    Manage Task Execution
    Control and optimize the execution of tasks by Ansible Playbooks.

    Transform Data with Filters and Plugins
    Populate, manipulate, and manage data in variables using filters and plugins.

    Coordinate Rolling Updates
    Use advanced features of Ansible to manage rolling updates in order to minimize downtime and to ensure maintainability and simplicity of Ansible Playbooks.

    Create Content Collections and Execution Environments
    Write your own Ansible Content Collections, publish them, embed them in a custom execution environment, and run them in playbooks by using the automation controller.
    • expand_more chevron_right event_available 13.03.-17.03.2023 13.03.2023 Seminarzeitentimer5 Tage roomVirtual-Training (VILT)
      warning Dieser Termin findet als Virtual Instructor Led Training statt. - verlängerte Kursdauer: 5 Tage
      • expand_more chevron_right Virtual Classroom 3.600,00
        • Live Online Training im virtuellen Klassenraum
        • Live Vortrag inkl. Interaktion mit dem/der Trainer*in
        • Seminarunterlagen, Teamwork, Labs
        • Keine hohen Hardware Anforderungen, dennoch Zugriff auf die gewohnte professionelle Übungsumgebung
        • keine Anfahrt ins Seminarzentrum notwendig
    • expand_more chevron_right event_available 22.05.-26.05.2023 22.05.2023 Seminarzeitentimer5 Tage roomVirtual-Training (VILT)
      warning Dieser Termin findet als Virtual Instructor Led Training statt. - verlängerte Kursdauer: 5 Tage
      • expand_more chevron_right Virtual Classroom 3.600,00
        • Live Online Training im virtuellen Klassenraum
        • Live Vortrag inkl. Interaktion mit dem/der Trainer*in
        • Seminarunterlagen, Teamwork, Labs
        • Keine hohen Hardware Anforderungen, dennoch Zugriff auf die gewohnte professionelle Übungsumgebung
        • keine Anfahrt ins Seminarzentrum notwendig