Citrix Content Collaboration Enterprise Essentials - CSF-202

  • Treuepunkte: 2000
  • Examen-ID: 1Y0-101
  • ETC-Seminar-ID: CSF-202
  • Sprache: Deutsch

Beschreibung

In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie Citrix Content Collaboration verwenden, um Inhalte für Ihr Unternehmen freizugeben, zu synchronisieren und zu sichern. Sie lernen die Content Collaboration-Architektur, die StorageZone-Konfigurationen und die verfügbaren Bereitstellungsoptionen kennen, erfahren, wie Sie Ihre Content Collaboration-Umgebung verwalten und administrieren, wie Sie Citrix Files-Anwendungen und Single Sign-On nutzen und wie Sie das User Management Tool für Content Collaboration einsetzen.

Nach Abschluss dieses Seminars verfügen die Teilnehmer über Kenntnisse zu den folgenden Themen:
  • Verstehen der Architektur von Enterprise File Synchronisation, Sharing und Citrix Content Collaboration
  • Navigieren in der Citrix Content Collaboration Administrationsoberfläche und Erstellen von StorageZones
  • Wie man Citrix Content Collaboration-Benutzer in einer Active Directory-Umgebung verwaltet
  • Verschiedene StorageZone-Bereitstellungsüberlegungen und -szenarien

Dieser Kurs deckt Überlegungen zur Content Collaboration StorageZone sowohl für On-Premises- als auch für Cloud-Anwendungen ab

error_outline Wichtige Information

Mit Ihrer Teilnahme verlängern Sie Ihre bestehende CC-Content Collaboration Zertifizierung ohne das Exam ablegen zu müssen.

AKTION: Bis 30.09.2022 ist die Rezertifizierung durch den Besuch eines Seminars auch für bereits abgelaufene Zertifizierungen möglich.

expand_more chevron_right Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an:
 IT-Fachleute, die mit Citrix Content Collaboration arbeiten und wenig oder keine Erfahrung mit Content Collaboration haben.
Potenzielle Teilnehmer sind Netzwerkadministratoren, Ingenieure und Architekten, die lernen möchten, wie man Citrix Content Collaboration einsetzt oder verwaltet. 

    expand_more chevron_right Vorkenntnisse

    Die folgenden Kenntnisse werden für dieses Seminar empfohlen:
    • Windows Server Verwaltung
    • Microsoft Exchange und Outlook
    • Grundlegende Synchronisierung und gemeinsame Nutzung von Unternehmensdateien

    expand_more chevron_right Detail-Inhalte

    Module 1: Content Collaboration Architecture Overview
    • Introduction to Enterprise File Sync and Sharing (EFSS) including its use cases, legal, and data security considerations
    • Review Content Collaboration architecture, components and storage features

    Module 2: Management and Administration • Getting Started in Content Collaboration
    • How to configure and manage users, folders, permissions and administrative settings
    • Additional cloud-based features and integrations

    Module 3: Storage Zone Deployments and Configuration
    • Overview of Storage Zones architecture and deployment options for customer-managed storage including proof-ofconcept, high-availability, and multi-site deployments
    • Review system, networking, and hosting requirements including steps for server preparation, installation and configuration
    • Manage, monitor, and upgrade Storage Zone deployments for optimal performance

    Module 4: Single Sign-on and User Management
    • Overview of SAML 2.0 protocol and single-sign on use cases, security and benefits
    • Single Sign-on settings for Content Collaboration and supported identity provider configurations
    • User provisioning with User Management Tool (UMT) and task scheduling for automated updates synchronization with Active Directory

    Module 5: Citrix Files Applications
    • Citrix Files application system requirements, configuration and settings
    • Compare features and functionalities for various use case applications and workflows
    • Lifecycle product version considerations

    Terminanfrage

      Durch Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Newsletter abonnieren“ erklären Sie sich damit einverstanden, dass ETC Ihnen regelmäßig Informationen zu IT Seminaren und weiteren Trainings- und Weiterbildungsthemen zusendet. Die Einwilligung kann jederzeit bei ETC widerrufen werden.