Seminar Details

Rollen und Berechtigungen in Microsoft Dynamics AX 2012 (MOC80431)

ETC
MOC80431
Hersteller-ID: 80431
Prüfungs ID:
Dauer: 2 Tage
Preis: € 915.- exkl.MwST
Wissensgarantie: hier nicht automatisch anwendbar – bitte kontaktieren Sie Ihren Betreuer für Details

Info: NICHT mit SATV buchbar!
In diesem zweitägigen Kurs werden Rollen- und Berechtigungs-Konzepte in Microsoft Dynamics AX 2012 vorgestellt, sowie deren Umsetzung erörtert.

Nach Abschluss dieses Seminars haben die Teilnehmer Wissen zu folgenden Themen:
  • Darstellung der Berechtigungsstruktur in Dynamics AX 2012
  • Rollenbasiertes Berechtigungskonzept
  • Definition von Entry Points, MenuItems, Privileges, Duties, Rolls, Process Cycles
  • Abhängigkeiten der Berechtigungsstruktur
  • Vor- und Nachteile unter Verwendung der Standard Rollen in Dynamics AX 2012
  • Vorbereitungsmaßnahmen für ein Berechtigungsprojekt
  • Ressourcen - Qualifikation
  • IT-Infrastruktur
  • Software-Infrastruktur
  • Vor- und Nachteile unterschiedlicher Möglichkeiten der Realisierung: prozessorientiert, funktionsorientiert
  • Verwendung der "Standard Rolleneinrichtung" und Darstellung der damit verbundenen Herausforderungen
  • Einrichtung der Berechtigungen ausschließlich unter Verwendung des AOT
  • Umsetzung mit dem Microsoft AddOn Tool "Security Development Tool"
  • Umsetzung unter Verwendung des TFS (Team Foundation Server)
  • Realisierung von Beispielen und deren Besonderheiten
  • Analyse und Aufbau der "SystemUser" Rolle
  • Auswirkungen der Rolleneinrichtungen auf User Lizenzen

  • Alle Details einblenden

    Zielgruppe

    Dieses Seminar richtet sich an:
    • Der Kurs wendet sich an Entwickler, Systemadministratoren und Berater mit Entwicklungshintergrund, die mit der Konzeption und Umsetzung von Rollen- und Berechtigungskonzepten in Microsoft Dynamics AX 2012 betraut sind.

    Vorkenntnisse

    Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen:
      • Einführung in Microsoft Dynamics AX 2012
      • Development I/II in Microsoft Dynamics AX 2012

    Schwerpunkte

    1. Darstellung der Berechtigungsstruktur in Dynamics AX 2012
    2. Rollenbasiertes Berechtigungskonzept
    3. Definition von Entry Points, MenuItems, Privileges, Duties, Rolls, Process Cycles
    4. Abhängigkeiten der Berechtigungsstruktur
    5. Vor- und Nachteile unter Verwendung der Standard Rollen in Dynamics AX 2012
    6. Vorbereitungsmaßnahmen für ein Berechtigungsprojekt
    7. Ressourcen - Qualifikation
    8. IT-Infrastruktur
    9. Software-Infrastruktur
    10. Vor- und Nachteile unterschiedlicher Möglichkeiten der Realisierung: prozessorientiert, funktionsorientiert
    11. Verwendung der "Standard Rolleneinrichtung" und Darstellung der damit verbundenen Herausforderungen
    12. Einrichtung der Berechtigungen ausschließlich unter Verwendung des AOT
    13. Umsetzung mit dem Microsoft AddOn Tool "Security Development Tool"
    14. Umsetzung unter Verwendung des TFS (Team Foundation Server)
    15. Realisierung von Beispielen und deren Besonderheiten
    16. Analyse und Aufbau der "SystemUser" Rolle
    17. Auswirkungen der Rolleneinrichtungen auf User Lizenzen
    Alle Details ausblenden

Termin Anfragen

    Durch Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Newsletter abonnieren“ erklären Sie sich damit einverstanden, dass ETC Ihnen regelmäßig Informationen zu IT Seminaren und weiteren Trainings- und Weiterbildungsthemen zusendet. Die Einwilligung kann jederzeit bei ETC widerrufen werden.

Ihre Fragen zum Seminar

CHAT mit Experten ODER Rückruf anfordern

Kein passender Termin dabei? Mehr als 5 Personen? Firmentermin gewünscht?

Rufen sie uns an +43/1/533 17 77 - 99

Bewertungen

Bisher keine Bewertungen