HATAHET Abendveranstaltung mit ETC

Modern Workplace mit Office 365 und Azure

Die kostenlose HATAHET Abendveranstaltung zum optimalen Einsatz
von neuen Office365 Komponenten gemeinsam mit Azure am Arbeitsplatz der Zukunft.

Wann? Donnerstag, den 29. November 2018

Zeit? Ab 17:30 bis 19:30 Uhr

Ort? Modecenterstraße 22/ Office 4 – 3. Stock, 1030 Wien bei
ETC – Enterprise Training Center

 

Es gibt zahlreiche Neuerungen rund um Office 365 und Azure, sowie der kommenden SharePoint Server 2019 Generation. Der digitale Arbeitsplatzexperte HATAHET zeigt bei dieser Abendveranstaltung, wie diese neuen Komponenten richtig zum DIGITAL WORKPLACE bzw. Intranet der Zukunft „geschnürt“ werden können. HATAHET präsentiert Ihnen, wie Unternehmen diese Lösungen professionell einsetzen, um die eigene Produktivität gesamtheitlich zu steigern. Dabei setzt der Transformationsexperte auf „ready to use“ Bausteine, die sofort eingesetzt werden können.

Erleben Sie bei dieser Veranstaltung also „live“ den digitalen Arbeitsplatz mit Office 365 und lernen Sie dabei, wie die zahlreichen Werkzeuge zusammenhängen und optimal eingeführt werden können. Weiter gehen wir darauf ein, was beim Betrieb von Office 365 und Azure zu beachten ist und wie mit deren Agilität im Businessumfeld umgegangen werden soll – damit der DIGITAL WORKPLACE mit Office 365 und Azure auch bei Ihnen ein Erfolgsprojekt wird.

Beim anschließenden Networking-Buffet stehen Ihnen alle Speaker und das ETC Team gerne bei Speis und Trank für Gespräche zur Verfügung.

Anmeldung


Zielgruppe
 |  Agenda |  Speaker |  Event Review 2017

Zielgruppe für dieses Event

  • IT-Manager
  • IT-Projektmanager
  • IT-Pros mit strategischer Ausrichtung

Agenda

 

UhrThemenschwerpunkte
17:30 – 18:00Einlass und Kaffee
18:00 – 18:30Keynote: Digitale Arbeitsplatzstrategien mit Office 365 und Azure
Nahed Hatahet | Geschäftsführung | HATAHET productivity solutions

• Architektur des HATAHET Office 365 Digital Workplace mit Azure
• Vorstellung neuer Office 365 und Azure Möglichkeiten
• Wie Sie die Cloud-Agilität in den Griff bekommen können
• Ausblick SharePoint Server 2019, darf es noch On-Premises sein?
18:30 – 19:30Den digitalen Arbeitsplatz mit Office 365 und Azure umsetzen
Markus Reisinger | Digital Workplace Lead Consultant | HATAHET productivity solutions
Michael König | Digital Workplace Lead Developer | HATAHET productivity solutions
Alexander Grill | Digital Workplace Senior Consultant | HATAHET productivity solutions

• Vorstellung des HATAHET Digital Workplace mit Office 365 und Azure
• Die neuen Office 365 und Azure Komponenten richtig einsetzen
• Anpassung und Erweiterung des Office 365 Workplace mit Coding
• Details zu Modern-Pages, Hub-/Communications-Sites, SPFx, uvm.
• Davon sollten Sie besser die Finger lassen, Office 365 „Painpoints“
19:30 – 19:45Interaktive Runde, Fragen und Antworten, Erfahrungsaustausch
Nach einer Zusammenfassung und einem kurzen Ausblick können Sie in dieser interaktiven
Runde Ihre Fragen an die Vortragenden stellen.

Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch.
Ab 19:45Abschluss und anschließendes Essen
Social Networking bei Essen und Trinken

Speaker

 

  


Markus Reisinger
Digital Workplace Lead Consultant

(HATAHET productivity solutions GmbH)


Beschreibung:

Markus Reisinger ist bei HATAHET productivity solutions als Leiter der Abteilung Collaboration & Communication Solutions und als Lead Consultant tätig. Herr Reisinger kann auf mehr als 14 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Software-Entwicklung, Webdesign und technisches IT-Consulting sowie Architekturberatung zurückblicken. Seit 2007 berät, implementiert und entwickelt Herr Reisinger SharePoint Lösungen, seit 2008 betreut Herr Reisinger bei HATAHET productivity solutions in seiner Funktion als Consulting Lead hauptverantwortlich Kunden aus allen Segmenten in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Mit seinem Team berät und entwickelt er heute SharePoint 2016 On-Premises Lösungen sowie hybride SharePoint Cloud Applikationen und Architekturen mit Office 365 SharePoint Online und Microsoft Azure IaaS/PasS.


Michael König
Digital Workplace Lead Developer

(HATAHET productivity solutions GmbH)

Beschreibung:

Michael König ist leidenschaftlicher Informatiker. Er ist bei HATAHET als Leiter der Abteilung Development Solutions sowie als Lead Developer und Application Architekt tätig. Herr König bringt 20 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Software-Entwicklung und im IT-Consulting mit. Seit mehr als 10 Jahren beschäftigt sich Herr König intensiv mit den Microsoft SharePoint Technologien und ist in diesem Segment vorrangig auf die Software-Entwicklung, Erweiterung und Individualisierung von SharePoint spezialisiert. Heute beschäftigt er sich mit den neuen Möglichkeiten von SharePoint Online und On-Premises, Office 365 und Microsoft Azure. Die Themen Bots, Cognitive Services und Machine Learning auf Basis von Microsoft Technologien gehören hier ebenfalls dazu.

Alexander Grill
Digital Workplace Senior Consultant

(HATAHET productivity solutions GmbH)


Beschreibung:

Alexander Grill ist bei HATAHET productivity solutions als Senior Consultant in der Abteilung Collaboration & Communication Solutions tätig. Herr Grill bringt über 7 Jahre Erfahrung in der IT mit. Seit zwei Jahren ist er in der Beratung von Mittelstands- sowie Großkunden zur Prozessoptimierung mit der Unterstützung von Tools wie SharePoint tätig. Bei HATAHET productivity solutions ist Herr Grill neben dem Consulting auch als Projektassistenz und in der Umsetzung verschiedenster Kundenanforderungen zuständig. Abseits des täglichen Geschäfts hat er sich ganz der Produktivitätssteigerung, Weiter- und Neuentwicklung neuer Kollaborationsoberflächen im Bereich Projektmanagement, Projektcontrolling sowie dem automatischen Generieren von Dokumenten mittels dox42 verschrieben.






Nahed Hatahet
Geschäftsführung & Business Development

(HATAHET productivity solutions GmbH)


Beschreibung:

Nahed Hatahet bringt mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in der strategischen Beratung und Realisierung von IT-Produktivitätslösungen ein. Als Spezialist für den Arbeitsplatz der Zukunft mit künstlicher Intelligenz-Unterstützung begleitet er Unternehmen bei der strategischen digitalen Transformation. Er ist für seine gesamtheitlichen Beratungskonzepte und -methoden bekannt und gefragter Experte im Top-Management.

Nahed Hatahet engagiert sich zudem ehrenamtlich als Vorstandsmitglied des Verband Österreichischer Software Industrie (VÖSI), wobei er sich vor allem mit dem Thema digitale Transformation und deren gesellschaftlichen und politischen Auswirkungen beschäftigt. Mit der österreichischen KMU-Plattform begleitet er auch kleinere Unternehmen auf den Weg in das digitale Zeitalter. Hatahet ist seit der Geburt der SharePoint-Technologien versiert in den Themen digitale Zusammenarbeit und Kommunikation – zudem betreibt er die österreichische Office-365- und SharePoint-Blog-Community. Darüber hinaus ist Nahed Hatahet leidenschaftlicher Speaker und Moderator auf Fachveranstaltungen sowie Autor diverser Fachartikel.


EVENT-Anmeldung HATAHET

Melden Sie sich jetzt an zum kostenfreien HATAHET Event bei ETC
  • Informationspflicht nach Artikel 13 der DSGVO und Widerspruchsrecht: Ihre Kontaktinformationen (Name, Emailadresse) werden für die Organisation und Administration des Events (Anmeldebestätigung, Reminder usw.) verwendet und an HATAHET Productivity Solutions weitergeleitet. Ihre Informationen bleiben nur so lange bei uns gespeichert, solange es gesetzlich vorgesehen ist (z.B.: Rechnungsdaten: 7 Jahre) oder es für die Abwicklung notwendig ist. Darüber hinaus behalten wir uns vor unsere Kunden über unser sich ständig änderndes Seminarangebot zu informieren. Sollten Sie das nicht wollen, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarfeld mit! Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien finden Sie auf unserer Webseite.  
    Durch Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Newsletter abonnieren“ erklären Sie sich damit einverstanden, dass ETC Ihnen regelmäßig Informationen zu IT Seminaren und weiteren Trainings- und Weiterbildungsthemen zusendet. Die Einwilligung kann jederzeit bei ETC widerrufen werden.